Warum unsere Kinder mit TikTok die Welt retten werden


Welches Elternteil kennt das nicht: unseren Kindern scheint der Umgang mit neuen digitalen Medien quasi anonym in die Wiege gelegt worden zu sein. Sie gehen oft neugierig, unbefangen und ohne Berührungsängste auch an neue Medien und Plattformen heran. Während wir uns gerade mit Facebook angefreundet haben, ist das bei den Kids schon wieder „oldschool“ und sie spannen ihr soziales Netzwerk auf Instagram, TikTok & Co.

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter den verschiedenen Plattformen? Welchen kommerziellen Zweck verfolgen sie? Welche Chancen bergen und welche Risiken VERbergen sie?

Antworten auf all diese Fragen wird ein Online-Forum geben. Marcus Richter führt durch die Veranstaltung. Er ist Radiomoderator, Medienexperte und steht digitalen Plattformen und Angeboten grundsätzlich positiv gegenüber. Als Elternteil kennt er aber auch die andere Perspektive. In ihrem Medienerziehungspodcast „#nur30minuten dann ist aber Schluss“ hat er sich zusammen mit Patricia Cammarata intensiv mit den Sichtweisen auseinandergesetzt.

(Zur Veranstaltung)